Sonstiges

Pikante Toast-Muffins

30 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Toastbrot entrinden, mit einem Nudelholz etwas flach und geschmeidig rollen. Die Mulden von Muffin-Formen (am besten die Dariolformen aus dem aktuellen Clubprogramm) mit Butter einfetten und mit Toastbrot auskleiden.

2

Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, in Streifen schneiden, Schinken fein würfeln. Beides in die Toast-Körbchen füllen.

3

Eier mit Schlagobers mixen, Käse einrühren, salzen und pfeffern. Eimasse bis zum Rand in die Körbchen füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

4

Muffins kurz überkühlen lassen und mit einem Messer aus der Form lösen. Mit Ketchup und Blattsalat servieren.

66 g Fett 35 g EW 40 g Kohlenhydrate 895 kcal 3.33 BE

  • Toll für Zwischendurch
  • schmeckt sehr gut, tolles Rezept!
  • Am Faschingdienst werde ich diese Pikanten Toast-Muffins meinen Gästen servieren. Ich hoffe sehr bei mir sehen sie auch so lecker aus wie hier am Bild.
Nachspeise

Mohnstangerl mit Powidlfülle

Hauptspeise

Geschmorte Rehschulter