Pikante Cornets

30 min Hobbykoch

Cornets

Gemüsecurry mit Garnele

Chorizo-Maiscreme

Spicy Asia Faschiertes

Zutaten berechnen für:

Cornets

1

Pizzateig auf einer mehlierten Arbeitsplatte ausrollen und in ca. 30 cm lange und 3 cm dicke Streifen schneiden. Mit Olivenöl bestreichen und die Streifen von unten nach oben leicht überlappend um die Cornet-Form wickeln (Bild 2).

2

Den Teig mit Ei bestreichen und die Cornets im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 6–8 Minuten backen. Abkühlen lassen und vorsichtig die Cornet-Form entfernen.

Gemüsecurry mit Garnele

1

Das geschnittene Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne in Pflanzenöl anschwitzen, Currypaste beigeben und für 10 Minuten köcheln lassen (Bild 3).

2

Die essfertigen Garnelen in einer Pfanne in Pflanzenöl braten. Gemüsecurry in die Cornets füllen und mit den Garnelen garnieren.

Chorizo-Maiscreme

1

Gewürfelte Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen, Mais zugeben, mit Schlagobers aufgießen und alles 15 Minuten köcheln lassen. Danach mit einem Stabmixer cremig aufmixen.

2

Chorizo oder Paprika-Salami in einer Pfanne anbraten, zur Maiscreme hinzufügen, die Masse mit einem Spritzbeutel in die Cornets füllen (Bild 4).

Spicy Asia Faschiertes

1

Faschiertes anbraten, fein geschnittene Chili, Zitronengras und Ingwer zugeben, kurz mitbraten. Mit Sojaund Fischsoße ablöschen, Koriander untermengen und in die Cornets füllen.

weinwelt.at

Weintipp

Poliziano Vino Nobile di Montepulciano DOCG

Poliziano Vino Nobile di Montepulciano DOCG
1999

  • optisch super
  • toll
  • Tolle Idee!!
Gratinierter Rücken vom Milchkalb © SPAR Vorarlberg
Hauptspeise

Gratinierter Rücken vom Milchkalb

Magic Tree © SPAR/L. Ellert
Sonstiges

Magic Tree