Nachspeise

Pfirsich-Mandel-Torte mit Topfencreme

50 min Hobbykoch

Creme

2.0
Dotter
25.0 dag
Topfen
1.0 Pkg.
Vanille-Puddingpulver
8.0 dag
Zucker
1.0
Vanilleschote Mark
500.0 ml
Milch

Belag und Garnitur

1.0 kg
Pfirsiche gelb
Ribisel
8.0 dag
Mandelstifte
8.0
Minzeblätter

Torte

0.5
Zitrone unbehandelt, Schale
160.0 g
Butterwürfel
2.0
Dotter
2.0
Eier
13.0 dag
Staubzucker
1.0 MS
Salz
0.5
Vanilleschote Mark
33.0 dag
Mehl glatt
100.0 ml
Milch
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Butter, Staubzucker, Vanillemark, Zitronenschale und Salz kurz verkneten. Ei zugeben. Zum Schluss Mehl einarbeiten. Teig für 2 Stunden kalt stellen.

2

Dotter mit Milch versprudeln. 2 Mürbteigböden (Ø 22 cm) ausrollen, auf ein Blech legen und mit der Dottermilch bestreichen. Einen Boden mit Mandeln bestreuen. Im Rohr backen (Heißluft 180°C 6 bis 7 Minuten, Ober-/Unterhitze 210°C 8 bis 10 Minuten). Mandelboden sofort nach dem Backen in 8 Teile schneiden.

3

Für die Creme Puddingpulver, Dotter und etwas Milch glatt rühren. Restliche Milch mit Vanillemark und Zucker aufkochen. Puddingmischung zugeben, unter Rühren köcheln. Creme in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.

4

Pfirsiche in Spalten vom Kern schneiden. Creme mit Topfen verrühren, mit Zitronensaft abschmecken und mit einem Dressiersack auf den Mürbteigboden spritzen. Pfirsiche darauf verteilen, mit Mürbteigecken, Ribiseln und Minze garnieren.

21 g Fett 12 g EW 51 g Kohlenhydrate 444 kcal 4.25 BE

  • super
  • Das Foto ist der Wahnsinn! Und das Rezept auch ;)
  • Ganz tolles Rezept!
Junior

Apfelkuchen Bites

Nachspeise

Kaffeelikör-Tropfen