Italien

Pasta al Limone

30 min Hilfskoch

Zutaten

6.0 dag
Pinienkerne
50.0 dag
DESPAR PREMIUM Spaghetti alla Chitarra
2.0 große
SPAR Natur*pur Bio-Zitronen
10.0 dag
Parmesan frisch gerieben
400.0 ml
Hühnerfond oder Gemüsefond
1.0 kleine
Chilischote
1.0 Bund
Petersilie
1.0
Ei
1.0
Eidotter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4.0 EL
Olivenöl zum Beträufeln
1/2
Bio Zitrone zum Darüberreiben
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Pinienkerne ohne Fettzugabe in einer beschichteten Pfanne bei geringer Hitze hell anrösten; auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

2

Spaghetti in reichlich Salzwasser „al dente“ kochen.

3

In der Zwischenzeit die Schale von zwei Zitronen fein abreiben und mit dem geriebenen Parmesan vermengen.

4

Für den Zitronenfond eine Zitrone auspressen und mit dem Hühner- oder Gemüsefond in einem kleinen Topf zur Hälfte einkochen.

5

Chili fein hacken; Blättchen von der Petersilie zupfen und grob hacken.

6

Parmesan-Zitronengemisch mit dem ganzen Ei sowie dem Dotter in einer Schüssel verquirlen.

7

Spaghetti abseihen, in den Topf zurückgeben; eingekochten „Zitronen-Fond“, Parmesan-Eier-Mischung, Chili und Petersilie zugeben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8

Pasta heiß anrichten, mit Olivenöl beträufeln und mit den Pinienkernen bestreuen; eventuell noch etwas Zitronenschale darüberreiben.

Variation: Statt dem Ei und dem Dotter kann man auch 2–3 EL Crème fraîche zur Pasta geben.

27 g Fett 36 g EW 91 g Kohlenhydrate 768 kcal 7.58 BE
weinwelt.at

Weintipp

Il Barone Pinot Grigio IGT del Veneto

Il Barone Pinot Grigio IGT del Veneto
249

Hauptspeise

Bio-Dinkelrisotto mit Sommergemüse

Hauptspeise

Pasta alla Norma