Sonstiges

Parmesan-Polentaknödel

0 min Hobbykoch

Knödel

Fülle

Zum Bestreuen

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Hühnerfond mit Zwiebel, Knoblauch, Kräutern, Gewürzen und Butter aufkochen und 5 Minuten köcheln.

2

Fond abseihen und zurück in den Topf geben, Polenta einrühren und 30 Minuten unter Rühren köcheln. Masse abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist.

3

Für die Fülle: Parmesan und Oliven klein würfelig schneiden. Mit Petersilie und Basilikum vermischen. Masse kurz im Tiefkühler anfrieren lassen. Kleine Kugeln daraus formen und in die Knödelmasse einschlagen.

4

Die Knödel mit nassen Händen gut befeuchten und in den Kürbiskernen oder in Polenta drehen. In Öl ca. 4 Minuten frittieren.


  • Muss ich versuchen!
  • klingt gut
  • lecker
Sonstiges

Lebkuchen-Kokoswürfel

Hauptspeise

Almkäsknödel auf Rahmkohl