Hauptspeise

Paella mit Huhn und Riesengarnelen

50 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Hühnerfleisch in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Wurst in kleine Würfel schneiden.

3

Paprika waschen, halbieren, Samen entfernen und in Würfel schneiden.

4

Öl in einer großen, flachen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin kurz anrösten, gewürztes Fleisch sowie Wurst und Paprikawürfel zugeben, alles gut anrösten.

5

Backrohr auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

6

Reis zu der Röstmischung geben, kurz mitrösten, mit Suppe aufgießen; Chilipaste und Safran zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze im Rohr zugedeckt ca. 30 Minuten garen. Hinweis: Reis ab und zu mit einer Gabel auflockern.

7

Erbsen untermengen und alles ca. 10 Minuten weitergaren.

8

Garnelen trocken tupfen, Öl in einer Pfanne leicht erhitzen, Garnelen darin auf allen Seiten anbraten, auf die fertige Paella legen, Bratsaft über den Reis träufeln und alles zugedeckt nochmals 10 Minuten im ausgeschalteten Rohr ziehen lassen. Mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

19 g Fett 36 g EW 40 g Kohlenhydrate 484 kcal 3.33 BE

  • Sieht superlecker aus!
  • optisch sehr ansprechend
  • traumhaft!
Hauptspeise

Käse-Risotto

Hauptspeise

Kartoffelgratin