Nachspeise

Oreo Muffins

35 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Oreo Kekse für den Teig in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz grob zerkleinern und beiseite stellen. Schokolade jeweils grob zerhacken.

2

Butter, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Die Eier nach und nach zufügen und solange schlagen, bis sie gut untergarbeitet sind. Abwechselnd Mehl vermischt mit Backpulver und Milch einrühren. Zum Schluss die Oreo-Brösel und Schokoladenstückchen unterheben.

3

Den Teig in die ausgefetteten Muffinvertiefungen/ Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 17 Minuten backen. Bei 10 Minuten Backzeit jeweils einen halben Oreo-Keks mittig auf den Muffin setzen und leicht andrücken. Anschließend zu Ende backen.


  • spitzen Idee
  • Köstlich!!!
  • so großartig!!liebe dieses rezept
Nachspeise

Schaumrollen

Johanna Maier

Johanna Maiers Adventgugelhupf mit Vanillesabayon