Nachspeise

Oreo Cupcakes

50 min Hobbykoch

Teig

Topping

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Die Oreo Kekse durch leichtes Drehen trennen, die weiße Cremefüllung abschaben und in eine Schüssel geben.

2

16 von den 24 Kekshälften in kleine Stücke brechen. Die restlichen Kekse für das Topping beiseite legen.

3

Eiweiß mit Salz zu steifen Schnee schlagen. Eischnee für ca. 3 Minuten weiterschlagen und dabei nach und nach den Zucker und den Vanillezucker hineinrieseln lassen.

4

In einer weiteren Schüssel die Eigelbe mit der Butter schaumig schlagen. Die zerkleinerten Kekse unterrühren. Mehl vermischt mit Stärke, Kakaopulver und Backpulver abwechselnd mit der Milch unter die Buttermasse rühren.

5

Den Eischnee in 2 Portionen auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig nun in die ausgefetteten Muffinvertiefungen oder Muffinpapierförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen. Die Muffins nach 5 Minuten aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

6

In der Zwischenzeit für das Topping die weiße Kekscremefüllung mit dem Staubzucker und Butter cremig rühren. Frischkäse vorsichtig unterrühren. Das Topping nun in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen. Die restlichen 8 Kekshälften grob zerbrechen und auf die Cupcakes streuen. Eventuell etwas andrücken.


Nachspeise

Mein Marillenkuchen

Nachspeise

Apfeltorte mit Pudding-Eierlikör-Guss