Backen Rezeptwettbewerb

Orangen-Küchlein mit zweierlei Schokolade und Chili

25 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Förmchen für die Küchlein (kleine Mini-Cocotte von Le Creuset) mit zimmerwarmer Butter ausstreichen und mit Kristallzucker bestreuen.

2

Die ganzen Haselnüsse grob reiben/mahlen. Die Bio-Orange heiß abwaschen, gut abtrocknen, die Schale fein abreiben. Etwas übrige Schale mit einem Zestenreißer abziehen und kurz im kochenden Wasser blanchieren, abgießen und trocken tupfen. Die Zesten werden dadurch weich und verlieren den etwas bitteren Geschmack. Anschließend in Kristallzucker wälzen (und für die Garnitur beiseite stellen).

3

Den Saft der Orange auspressen (es sollten an die 50 ml Saft sein). Die Chilischote klein schneiden (dabei die Kerne vollständig entfernen). Wer keine frischen Chili hat, kann natürlich getrocknetes Chili-Pulver verwenden (ca. 2 Msp.). Im Wasserbad die Schokolade schmelzen, Orangensaft und Chili dazugeben. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, der Prise Salz und dem Orangenabrieb schaumig rühren. Nach und nach die Eier einrühren und cremig aufschlagen. Die etwas ausgekühlte Schokolade gemeinsam mit dem Mehl, Backpulver, Kakao und den Haselnüssen zur Teigmasse geben und weiterrühren.

4

Dann den Teig in die Förmchen füllen und im Backofen auf mittlerer Backschiene etwa 20-25 Minuten backen. Eventuell Nadelprobe machen. Es sollte kein Teig anhaften. Die Küchlein herausnehmen und etwas überkühlen lassen. Eventuell aus den Förmchen lösen und auf ein Teller stürzen.

5

Für die Deko die weiße Schokolade (Kuvertüre) über dem Wasserbad schmelzen, etwas Butter dazugeben und verflüssigen, dabei gut vermischen. Vorsicht: die Kuvertüre nicht zu heiß werden lassen, sonst klumpt sie! Dann die flüssig gewordene Schokolade über die warmen Orangen-Küchlein laufen lassen.

6

Mit den in Zucker gewälzten Orangenzesten garniert servieren. Am besten schmecken die Küchlein lauwarm mit der noch flüssigen weißen Schokolade als Topping!


Gegrillte Ananas © SPAR/L. Ellert
Nachspeise

Gegrillte Ananas

Fruchteisbecher im Teigschüsserl © SPAR/M. Inmann, D. Brasch, U. Köb, T. Schrems, M. Markl
Nachspeise

Fruchteisbecher im Teigschüsserl