Nachspeise

Mohnschmarren mit Beerensauce

20 min Hobbykoch

Schmarren

Sauce

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Ei in Dotter und Eiklar trennen.

2

Topfen, Sauerrahm, Grieß, Dotter, Vanillezucker und Salz zu einem glatten Teig rühren. Anschließend den Teig etwa 1 Stunde rasten lassen.

3

Eiklar mit Süßstoff und Stärke zu steifen Schnee schlagen. Erst den Mohn, dann den Eischnee unter die Topfenmasse heben.

4

In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen, den Teig eingießen und auf der Unterseite goldgelb backen. Wenden und im vorgeheizten Backofen bei 200° fertig backen. Den fertigen Schmarren zerreißen und mit Staubzucker bestreuen.

5

Für die Beerensauce Tiefkühlbeeren in der Mikrowelle kurz auftauen, mit Süßstoff und Zitronensaft abschmecken und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Mit dem Mohnschmarren anrichten.


  • aha
  • Klingt toll
  • Sehr gut!
Nachspeise

Kaiserschmarren

Nachspeise

Waldbeer-Eiscreme-Schnitte