Hauptspeise

Mit Tomaten gefüllte Forelle

50 min Hobbykoch

Zutaten

4.0
Bio-Bachforellen (à 300 g),
6.0 EL
Olivenöl zum Beträufeln fürs Backblech
6.0
Thymianzweige
1.0
Zitrone unbehandelt
50.0 dag
Tomaten bunt
5.0
Knoblauchzehen geschält
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
Basilikumblättchen zum Bestreuen
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2

Zitrone halbieren und in dünne Spalten schneiden.

3

Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Tomaten, Knoblauch und Zitronenspalten in eine Schüssel geben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Forellen vom Kopf her entlang des Rückgrats links und rechts vorsichtig mit einem kleinen, spitzen Messer so tief einschneiden, dass die Mittelrückengräte frei wird; diese – am besten mit einer Schere – herausschneiden. Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Bauchseite nach unten auf ein mit Olivenöl beträufeltes Backblech setzen. Mit der Tomatenmasse füllen, übrige Tomatenmasse am Backblech verteilen, mit Thymianzweigen belegen und mit Olivenöl beträufeln; im Rohr ca. 25 Minuten braten.

5

Forellen auf dem Blech kurz ziehen lassen, mithilfe einer Bratenschaufel auf die Teller setzen, mit Basilikum bestreuen und servieren. Dazu passend: frisches, kurz aufgebackenes Weißbrot oder kleine Bratkartoffeln.

26 g Fett 59 g EW 4 g Kohlenhydrate 495 kcal 0.33 BE
weinwelt.at

Weintipp

Eichinger Grüner Veltliner Kamptal DAC Wechselberg

Eichinger Grüner Veltliner Kamptal DAC Wechselberg
1149

Hauptspeise

Sabich mit Humus und pochiertem Ei

Haya Molchos Geheimtipp: Sabich, vegetarisches Fast Food aus dem Orient.

Vorspeise

SPAR PREMIUM Lachshäppchen