Nachspeise

Milchreistorte mit Erdbeeren

130 min Hobbykoch

Zutaten

85.0 g
Vollkornkekse
10.0 dag
Zartbitterkuvertüre
15.0 g
Thea Butter
325.0 ml
Milch
85.0 g
Rundkornreis
65.0 g
Zucker
1.0 Prise
Salz
6.0 ein paar
Gelatine
50.0 dag
Erdbeeren
3.0 EL
Zucker
1.0 TL
Zimt
162.0 g
Schlagobers
13.0 dag
Frischkäse
65.0 g
Naturjoghurt
1.0 EL
Zitronensaft
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Volkornkekse fein zerbröseln. Die Kuvertüre zusammen mit der Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen und mit den Keksbrösel gut vermischen.

2

Den Boden einer kleinen Springform mit einem Backpapier ausgelegt und die Keks-Schokoladenmischung als Boden andrücken. Zugedeckt für ca. 1 Stunde kalt stellen.

3

Für den Milchreis die Milch aufkochen. Den Milchreis, 32 g Zucker und Salz einrühren und ca. 25 bis 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei mehrmals umrühren, damit der Reis nicht anbrennt. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen.

4

5 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken und im noch warmen Reis auflösen. Anschließend abkühlen lassen.

5

In der Zwischenzeit die Hälfte der Erdbeeren waschen pürieren und mit dem Zucker und Zimt unter Rühren ein paar Minuten köcheln lassen. Zur Seite stellen und etwas Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit 1 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken und im Erdbeermus auflösen.

6

Schlagobers mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Frischkäse, Joghurt und Zitronensaft unter den Milchreis rühren. Zuletzt das steif geschlagene Schlagobers vorsichtig unterheben.

7

Die Hälfte der Milchreiscreme auf den Tortenboden verteilen. Mit in Scheiben geschnittenen Erdbeeren belegen und darüber die restliche Milchreiscreme verteilen. Darüber das Erdbeermus verteilen und mit den restlichen Erdbeeren dekorieren.

8

Für mindestens 4 Stunden, am Besten über Nacht, kalt stellen.


Nachspeise

New York Berry Cheesecakes

Nachspeise

Bio-Blätterteigkuchen mit superfrischen Erdbeeren