Hauptspeise

Medaillons vom Kalb mit Pilzrisotto und Rosmarinjus

60 min Hobbykoch

Fleisch

100.0 g
Butterwürfel kalt
50.0 dag
Kalbsfilet oder Schweinsfilet
200.0 ml
Rindsuppe
3.0
Rosmarinzweige

Pilzrisotto

Butter zum Braten
10.0 dag
Eierschwammerln oder Steinpilze geputzt, klein geschnitten
Kräuter frisch
700.0 ml
Gemüsesuppe
2.0 EL
Schlagobers
150.0 ml
Weißwein trocken
0.25
Zwiebel klein, würfelig geschnitten
6.0 dag
Parmesan frisch gerieben
Pfefferoni
15.0 dag
Risotto-Reis
Handvoll
Kräuter gehackt
4.0 EL
Olivenöl
Zutaten berechnen für:

Risotto

1

Pilze kurz im 2 EL Olivenöl ansautieren. In einem Topf restliches Olivenöl erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Reis dazugeben, salzen, mit Weißwein ablöschen. Wein einkochen, nach und nach heiße Gemüsesuppe zugießen und einkochen lassen. Wenn der Reis nach etwa 25 Minuten bissfest ist, Pilze, Parmesan, Obers und Kräuter untermengen. Risotto nochmals abschmecken.

2

Filet würzen. Ca. 1 EL Butter in einer Pfanne nussbraun erhitzen, das Filet mit 2 Rosmarinzweigen rundum goldbraun anbraten, auf ein Gitter legen und im ca. 160 °C heißen Rohr ca. 10 Minuten fertig garen.

Jus

1

Inzwischen Bratrückstand mit Rindsuppe aufgießen, Rosmarinzweig zugeben. Suppe aufkochen und auf ca. die Hälfte der ursprünglichen Menge einkochen. Sauce durch Einrühren der kalten Butterstücke binden. Sauce abschmecken.

2

Filet in Scheiben schneiden, auf Pilzrisotto und Rosmarinjus anrichten. Mit frischen Kräutern garnieren.

47 g Fett 36 g EW 32 g Kohlenhydrate 720 kcal 2.67 BE

  • ein Hingucker
  • Sehr lecker
  • Sieht total lecker aus!
Hauptspeise

Gebratener Saibling mit Creme-Kartoffeln

Hauptspeise

Zitronenrisotto mit Eismeershrimps