Backen Rezeptwettbewerb

Maronischnitte

120 min Hobbykoch

Dunkler Schoko Biskuit

Biskuitteig:

Maronicreme

Zutaten berechnen für:

Schoko Biskuit

1

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Schokomasse mit Haselnüssen, der Hälfte des Staubzuckers, dem Obers und der Maisstärke zu einer cremigen Masse verrühren. Eiweiß mit restlichen Staubzucker zu cremigen Eischnee schlagen. Eischnee langsam in die Hasel-Schoko-Masse einarbeiten. Backofen vorheizen 170^C Backblech mit Backpapier auslegen. Masse aufstreichen 4cm ca. 25min backen. Stürzen und Backpapier abziehen.

Biskuit

1

Eier mit den Zucker sehr cremig aufschlagen, die Butter zugeben. Anschließend die restlichen Zutaten behutsam zugeben. Rohr 170^C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Masse aufstreichen. 4cm ca. 25min backen. Stürzen vom Backpapier abziehen.

Kernölbiskuit

1

Gleiche Masse wie helles Biskuit mit 1 El. Kernöl

Maronicreme

1

Schlagobers schlagen, Staubzucker unterrrühren. Gelantine einweichen. Rum erwärmen Gelantine darin auflösen und Maronipürree zum geschlagenen Schlagobers geben. Nachher schichtweise auf ein höheres Blech den Schokobiskuit - Maronimasse und Bikuit zusammensetzen.

2

Ganz ca 2 Stunden im Kühlschrank kühlen. Naher kann man das ganze mit Maroinpürree ( Kartoffelpresse) und Schokosauce oder auch Schokospäne verzieren.


Backen Rezeptwettbewerb

Apfel-Rahmkuchen

Backen Rezeptwettbewerb

Baby-Kekse