Suppe

Maroni-Pilzsuppe mit Wildschinken

30 min Hilfskoch

Zutaten

1.0
Zwiebel geschält
2.0
Knoblauchzehen geschält
7.0 dag
Butter von SPAR
25.0 dag
Champignons braun, feinblättrig geschnitten
20.0 dag
Kastanien von Spar Vital, essfertig
750.0 ml
Rindsuppe
100.0 ml
Portwein rot
1.0 TL
Thymian getrocknet
250.0 ml
Schlagobers von SPAR
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
2.0 EL
Petersilie gehackt
8.0 dag
Serranoschinken oder Parmaschinken fein aufgeschnitten
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Zwiebel und Knoblauch feinwürfelig schneiden. 50 g Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin anrösten, Champignons zugeben und ca. 4 Minuten mitrösten.

2

Die Hälfte der Kastanien hacken, zugeben, ebenfalls kurz mitrösten, mit Portwein ablöschen, mit Suppe aufgießen, Thymian zugeben und die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen.

3

Suppe pürieren, Obers zugeben, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen, die restlichen ganzen Maroni darin anrösten, Petersilie zugeben, alles nochmals kurz rösten.

5

Heiße Suppe mit den Petersilie-Maroni und dem Schinken anrichten.

36 g Fett 10 g EW 27 g Kohlenhydrate 505 kcal 2.25 BE

  • ok
  • sehr speziell
  • Eines der besten Suppenrezepte ever! Wir waren begeistert, konnten nicht genug kriegen. Auf jeden Fall volle Punktezahl*****
Vorspeise

Gelbe Gazpacho mit Brotsticks

Suppe

Wiener Suppentopf