Nachspeise

Marillenknöderln von Wachauer Marillen mit Haselnussbröseln und Marillenmousse

60 min Hobbykoch

Marillen

Topfenteig

Haselnussbrösel

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Für denTopfenteig: Topfen, Butter, Eier, Zucker und Vanillemark schaumig rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Weißbrotbrösel untermengen. Masse
mit Zitronensaft abschmecken und ca. 30 Minuten kühlen.

2

Für die Haselnussbrösel: Alle Zutaten in einer Pfanne goldbraun rösten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3

Topfenmasse in 8 Portionen teilen. Marillen entkernen, mit Würfelzucker füllen, mit Topfenteig umhüllen und zu Knödeln formen.

4

Knödel in gezuckertem, leicht gesalzenem Wasser ca. 12 Minuten leicht köcheln lassen, auf ein Tuch legen und in den Haselnussbröseln wälzen. Mit Marillenmousse servieren.

26 g Fett 13 g EW 48 g Kohlenhydrate 483 kcal 4.00 BE