Nachspeise

Mango Curd Schnecken

150 min Hobbykoch

Teig

Füllung

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Topfen, Mehl vermischt mit Backpulver, Öl, Milch, Zucker und Zimt mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2

Den Teig nun auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 cm dick quadratisch ausrollen. Anschließend mit Mango Curd bestreichen. Mit Rosinen bestreuen und nun vorsichtig aufrollen. Mit einem Messer in ca. 5 cm dicke Stücke schneiden.

3

Eine kleine Springform (Durchmesser 18 cm) ausfetten und die abgeschnittenen Stücke mit der Schnittfläche nach oben in die Form legen. Ringförmig auslegen. Butterflöckchen darauf setzen und mit Zimt und Zucker bestreuen.

4

Im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 30 bis 35 Minuten backen.


  • toll
  • Sieht toll aus
  • interssant
Johanna Maier

Johanna Maiers Rahmsuppe vom Knollensellerie

Nachspeise

Dinkel-Mohn-Kokos-Schnitte auf Haselnusskrokant