Nachspeise

Linzer Kekserl

60 min Hobbykoch

Kekse

Füllung

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Die Butter mit dem Staubzucker cremig schlagen. Das Mehl mit den Nüssen und den Gewürzen mischen und nach und nach unter die Buttermasse rühren sodaß eine bröselige Masse entsteht, den Teig kurz rasten lassen.

2

Den Teig zwischen Frischhaltefolie 3-5mm dick ausrollen und runde Kekse ausstechen, eine Hälfte der runden Kekse ganz lassen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180°C 8-10 Minuten backen. Die zweite Hälfte der Kekse ebenfalls auf ein Backblech legen und mittig mit einem kleinen Keksausstecher ein Muster ausstechen, ebenfalls bei 180°C ca.8 Minuten hell backen. Die Kekse mit der Aussparung noch in heißem Zustand mit Staubzucker bestreuen und auskühlen lassen.

3

Die Ribiselmarmelade erwärmen und auf die ganzen Kekse streichen, je ein mit Staubzucker bestreutes Keks darauf legen und trocknen lassen.