Hauptspeise

Lauwarmes Saiblingsfilet mit Fenchel, Zwiebel und Kardamomfond

40 min Hobbykoch

Kardamomfond

Fisch & Gemüse

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Für den Kardamomfond Zwiebel mit Kardamom in Öl anschwitzen, Safran zugeben, mit Wermut ablöschen. Restliche Zutaten zugeben, aufkochen, den Fond bei schwacher Hitze 30 Minuten ziehen lassen (nicht kochen, er wird sonst trüb!). Fond auf ca. 200 ml einkochen, salzen, pfeffern und durch ein Sieb gießen.

2

Filets beidseitig salzen, nur auf der Hautseite leicht pfeffern und auf einen mit Öl bestrichenen Teller legen. Filets dünn mit Öl bestreichen. Mit Klarsichtfolie abdecken und im 100°C heißen Rohr ca. 12 Minuten glasig werden lassen.

3

Zwiebelstreifen in wenig Öl farblos anschwitzen, mit Orangensaft ablöschen und zur Gänze einkochen.

4

Fenchel waschen, in Scheiben schneiden, salzen und in Butterschmalz ohne Farbe anschwitzen. Mit 2 EL vom Kardamomfond ablöschen und ca. 2 Minuten ziehen lassen. Fisolen zugeben und erwärmen. Filets mit Fenchel, Fisolen, glacierten Zwiebeln und dem warmen Fond anrichten.

15 g Fett 21 g EW 13 g Kohlenhydrate 283 kcal 1.08 BE
weinwelt.at

Weintipp

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten
1399