Salat

Lauwarmer Spargel-Tomaten-Salat mit frischen Kräuterseitlingen

35 min Hilfskoch

Salat

Marinade

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Champignons in Olivenöl stark anrösten, mit Honig, Sojasauce, Essig und Zitronensaft ablöschen, mit Gemüsefond aufgießen und auf die Hälfte der ursprünglichen Menge einkochen.

2

Butter bis zur leichten Braunfärbung erhitzen. Braune Butter mit dem Pürierstab in den Fond einmixen und mit Salz abschmecken.

3

Spargel schälen, im gesalzenen Wasser ca. 3 Minuten bissfest kochen, in Eiswasser abschrecken und vierteln. Die Haut der Tomaten auf der Oberseite kreuzweise einritzen, für einige Sekunden in kochendes Wasser geben und sofort kalt abschrecken; die Haut abziehen und die Tomaten je nach Größe vierteln oder halbieren.

4

Kräuterseitlinge putzen und kurz in Olivenöl anbraten. Avocado schälen und in acht Spalten schneiden. Schafkäse in acht Stücke schneiden.

5

Marinade leicht erwärmen, Pilze, Tomaten, gehackte Petersilie und Spargel in die Marinade geben, alles auf vier Teller verteilen, Avocadound Schafkäse-Stücke daraufsetzen und mit Brunnenkresse und Basilikum garnieren. Tipp: Ciabatta mit Olivenöl beträufeln, knusprig rösten, Pecorino da rüberstreuen und zum Salat servieren.

45 g Fett 8 g EW 12 g Kohlenhydrate 485 kcal 1.00 BE

Vorspeise

Gorgonzola Cupcake mit Tomaten

Vorspeise

Frühlingsrollen mit Pilzen