Hauptspeise

Lachsfilet mit Krenkruste auf Kräuterrisotto

60 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Zitrone auspressen. Kren reiben. Toastbrot entrinden und fein zerbröseln.

2

Die Butter schaumig rühren, Zitronensaft und Kren unterrühren. Toastbrot ebenfalls. Zum Schluß die Creme fraiche und die gehackte Petersilie dazugeben, nochmals gut vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

3

Rohr auf 220°C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

4

Die Lachsfilet etwas trockentupfen, in die Form geben und mit dem Fischgewürz bestreuen. Danach mit der Krenmasse bestreichen.

5

Etwas Weißwein (bodenbedeckt) in die Form gießen. Bei 220 Grad im Rohr ca. 10 min. garen.
* Zuerst Umluft und zum Schluß Oberhitze!

6

In meinem Fall habe ich die Filets auf Kräuterrisotto angerichtet (Inklusive PREMIUM Olivenöl und statt Parmesan Bregenzerwälder PREMIUM Bergkäse). Dekorativ mit einer Zitronensauce anrichten. Mit grünem Salat servieren.

Tipp: Es passen aber auch Erdäpfel in Dillbutter geschwenkt bestens dazu.

weinwelt.at

Weintipp

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten
1399