Hauptspeise

Krautfleckerl mit Chorizochips

50 min Hobbykoch

Chorizochips

Krautfleckerl

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Krautkopf halbieren, Strunk herausschneiden und Kraut in ca. 1 cm große Fleckerl schneiden.

2

Zwiebel kleinwürfelig schneiden. Fett in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebeln darin anrösten, Chorizo kurz mitrösten, Zucker zugeben, kurz mitrösten, Kraut zugeben, ebenfalls kurz mitrösten, bis es leicht karamellisiert, mit Wein ablöschen, salzen und bei geringer Hitze etwa 35 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit zur Gänze verkocht ist.

3

Fleckerl in reichlich Salzwasser bissfest kochen; abseihen, zum Kraut geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles ca. 10 Minuten bei geringer Hitze durchziehen lassen.

4

Für die Chorizochips Öl etwa 1 cm hoch in eine Pfanne gießen, leicht erhitzen, Wurstscheiben darin etwa 1 Minute frittieren; auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Hinweis: Das Fett darf nicht heiß sein, ansonsten verbrennt der Paprika in der Chorizo und wird bitter.

5

Krautfleckerl anrichten, mit den Chips belegen und mit Paprikapulver bestreuen.

39 g Fett 31 g EW 64 g Kohlenhydrate 759 kcal 5.33 BE
weinwelt.at

Weintipp

Wellanschitz Blaufränkisch klassisch

Wellanschitz Blaufränkisch klassisch
749

  • War sehr gut. Sehr empfelenswert.
Hauptspeise

Pizzataschen

Asien

Wasabi-Sesam-Thunfisch mit Ingwer-Nudeln