Hauptspeise

Kräuterrisotto mit Pilzen

30 min Hobbykoch

Risotto

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin anrösten, Pilze dazugeben und rundherum kräftig anrösten; mit Salz und Pfeffer würzen und im Rohr bei 100° C (Ober- und Unterhitze) warm stellen.

2

Risotto: Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

3

Öl in einem Topf erhitzen, 50 g Butter zugeben, darin aufschäumen lassen und Zwiebel sowie Knoblauch kurz darin anrösten; Reis zugeben, kurz mitrösten, mit Weißwein aufgießen und Flüssigkeit einkochen lassen – so lange, bis am Kochtopfboden beim Umrühren „Stärkeschlieren“ sichtbar werden.

4

Risotto mit 2–3 Schöpfern Suppe aufgießen und unter mehrmaligem Umrühren die Flüssigkeit abermals einkochen lassen. Den Vorgang so lange wiederholen, bis der Risottoreis innen kernig ist und das Risotto eine cremige Konsistenz hat.

5

Kräuter, Zitronenschale, restliche Butter und Parmesan zugeben, gut durchrühren, anrichten, gebratene Pilze darüber verteilen und mit Olivenöl beträufeln.

32 g Fett 18 g EW 57 g Kohlenhydrate 639 kcal 4.75 BE

Knackiger Sommersalat mit Melone © SPAR/L. Ellert
Vorspeise

Knackiger Sommersalat mit Melone

Fleisch-Ravioli mit Schmelztomaten © SPAR/M. Inmann, D. Brasch, U. Köb, T. Schrems, M. Markl
Hauptspeise

Fleisch-Ravioli mit Schmelztomaten