Hauptspeise

Kräuter-Rahmschnitzel

20 min Hobbykoch

Kräuter-Rahmschnitzel

Kartoffelspiralen

Zutaten berechnen für:

Kräuter-Rahmschnitzel

1

Rohr auf 160°C vorheizen. Schnitzelfleisch leicht klopfen, salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Schnitzel darin beidseitig rasch anbraten, ins Rohr stellen und ca. 10 Minuten nachgaren lassen.

2

Inzwischen Zwiebeln und Staudensellerie fein schneiden. In Butter andünsten, mit Gemüsesuppe aufgießen, Crème fraîche einrühren, kurz verkochen lassen.

3

Kräuter einrühren, die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, mit den Schnitzeln und den Spiralen servieren.

Kartoffelspiralen

1

Kartoffeln schälen, die Spitzen abflachen. Mit einem scharfen Messer dünn um die eigene Achse schneiden, so dass ein langes Band entsteht. In kaltes Wasser legen, bis alle fertig sind.

2

Spiralen in zerlassene Butter tunken, so dass sie ganz überzogen sind. In eine Auflaufform geben. Im Ofen bei 220°C ca. 20 Minuten backen. Dabei öfter mit der heißen Butter begießen. Vorsichtig aus der Pfanne heben, abtropfen lassen, noch heiß salzen.

Tipp: Wer besonders geschickt ist, kann die Spiralen so aufrollen, dass sie die Form von Rosenblüten haben

79 g Fett 26 g EW 20 g Kohlenhydrate 918 kcal 1.67 BE
weinwelt.at

Weintipp

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC
849

  • schaut köstlich aus
  • tolles Rezept
  • mmmh traumhaft lecker
Hauptspeise

Paprika-Puten-Pfanne

Hauptspeise

Gemüseauflauf mit Polenta