Asien

Kokosmilchreis mit Ananas in Sirup

35 min Hilfskoch

Kokosmilchreis

Ananas in Sirup

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Reis gründlich waschen.

2

Kokosmilch und Milch mit Zucker, Salz, Vanilleschote und dem Stück Limettenschale einmal aufkochen, Reis dazu geben und bei geringer Hitze unter öfterem Umrühren ca. 20 Minuten köcheln.

3

Reis in eine Schüssel füllen, Vanilleschote und Limettenschale entfernen, auskühlen lassen, anschließend zugedeckt 3−4 Stunden kalt stellen.

4

Reis gut durchrühren, Jogurt und Rum oder Kokoslikör untermengen; bis zum Servieren kalt stellen.

5

Zucker in eine Pfanne geben und so lange erhitzen, bis er flüssig wird, mit Orangensaft ablöschen, Apfelsaft zugeben und zur Hälfte einkochen; Ananaswürfel und Zimtstange zugeben und bei geringer Hitze 1−2 Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen, Zimtstange entfernen; Maisstärke mit 2−3 EL kaltem Wasser verrühren, in den Ananassud geben, 1−2 Minuten köcheln lassen, von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

6

Kokoschips auf ein mit Backpapier belegtes Backblech auflegen und bei 180° C (Ober- und Unterhitze) auf Sicht bräunen.

7

Milchreis in Schalen mit Ananas und Sirup anrichten, Limetten-schalen darüber verteilen und mit Kokoschips bestreuen.


Hauptspeise

Kürbis-Zwiebel Flammkuchen

Hauptspeise

Saiblingsfilet in der Kräuterkruste auf Frühlingssalaten