Kochstories

Kokos-Beeren-Schnitten

30 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Für die Kokos-Schicht: Kokosmilch in ein Sieb gießen und nur den festen Teil weiterbenutzen. Beide Teile der Kokosmilch mit dem Saft der Zitrone und Zitronenabrieb vermischen und Vanillezucker hinzufügen

2

In einem kleinen Topf das Kokosöl erwärmen und schmelzen lassen; zur Kokosmasse hinzugeben. Die Masse ca. 5 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

3

Für den Kuchenboden: Die Nüsse in einem Mixaufsatz zerkleinern; die Datteln kurz in Wasser einweichen, abtropfen lassen, ebenfalls im Mixaufsatz grob zerkleinern und zu den Nüssen geben. Die Masse mit den Händen gut vermengen.

4

Eine Form mit Backpapier auslegen, die Nuss-Dattel-Masse hineindrücken; die Kokos-Schicht auf dem Boden verteilen und für 10 Minuten ins Gefrierfach geben.

5

In der Zwischenzeit die Schokolade in einem Topf schmelzen; die Erdbeeren in feine Scheiben schneiden.

6

Den Kuchen aus dem Gefrierfach nehmen und mit dem Backpapier aus der Form heben. Mit den frischen Beeren garnieren. In Stücke schneiden und die Schokosauce darüber geben. Fertig.