Nachspeise

Kokos-Beeren-Eistorte

90 min Hilfskoch

Tortenboden

Beeren-Schicht

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Die Datteln grob schneiden und mit Orangenschale und -saft im Mixer mittelfein pürieren. Die Marillen in kleine Würfel schneiden un die Cashewkerne grob hacken. Die Zutaten in einer Schüssel vermischen.

2

Die Dattelmasse mit einem Löffel auf den Boden der Springform streichen und für 30 Minuten einfrieren.

3

Das Kokos-Eis leicht antauen lassen und in eine Metallschüssel geben. Mit einer Gabel zu einer zähen, homogenen Masse rühren; auf den Dattel-Boden in die Form streichen und sofort wieder einfrieren.

4

Himbeeren und Erdbeeren mit Wasser, Zucker und Zitronensaft in einem kleinen Topf einmal aufkochen und fein pürieren; durch ein feines Sieb passieren und eiskalt abkühlen lassen. Dann die Beeren-Sauce über das Kokos-Eis gießen und rasch wieder einfrieren.

5

Die Beeren und Kirschen nebeneinander in eine flache Form legen und mit der Eistorte über Nacht einfrieren.

6

Die gefrorenen Beeren dekorativ auf die Torte setzen und rasch servieren.