Suppe

Kartoffelsuppe

150 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Kartoffel und Zwiebel schälen und grobwürfelig schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Kartoffel zufügen und kurz mit anbraten.

2

Mit der Gemüsesuppe aufgießen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich gekocht ist.

3

Für das Topping Knoblauchzehe schälen und halbieren. Das Weißbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden.

4

Eine Pfanne mit der Knoblauchzehe ausreiben. Dann das Öl zugeben und erhitzen. Die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Herausnehmen und mit den klein geschnittenen Tomatenstücken vermischen. Zuletzt etwas Petersilie unterrühren und alles gut miteinander vermischen.

5

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Currypulver und frisch geriebener Muskatnuss würzen und abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren. Zum Schluss etwas Schlagobers einrühren. Suppe auf die Teller verteilen, etwas Topping darüber verteilen und genießen - Mahlzeit!


  • getrocknete Tomaten in der Kartoffelsuppe?
  • gut
  • Sehr gut
Suppe

Selleriesuppe

Vorspeise

Kalte Tomatensuppe