Vorspeise

Karotten-Orangen-Suppe mit Chiligarnelen

30 min Hilfskoch

Suppe

Chili-Garnelen

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Karotten putzen und kleinwürfelig schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden.

2

Butter in einem Topf erhitzen, Orangenschale und Zwiebelringe darin anrösten. Karottenwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Mit Hühnersuppe aufgießen, Ingwer zugeben und Suppe bei mitt lerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

3

Ingwer entfernen und Suppe pürieren. Suppe nochmals erhitzen, Orangensaft zufügen, Crème fraîche unterrühren und mit Muskat, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Chiligarnelenspieße: Garnelen trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen, jeweils 3 auf einen Holzspieß stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen auf beiden Seiten kurz anbraten.

5

Heiße Suppe mit den Garnelenspießen anrichten, mit Korianderblättchen bestreuen und mit Obers beträufeln.

Tipp: Bereiten Sie die Shrimps wie die Garnelen zu, stecken sie diese aber nicht auf einen Holzspieß, sondern legen Sie sie direkt in die Suppe ein.

25 g Fett 20 g EW 14 g Kohlenhydrate 363 kcal 1.17 BE