Hauptspeise

Kalbsbutterschnitzerl mit Spargel-Pilz-Ragout

50 min Hobbykoch

Kalbsbutterschnitzerl

Spargel-Pilz-Ragout

Zutaten berechnen für:

Kalbsbutterschnitzerl

1

Das Toastbrot entrinden, großwürfelig schneiden, mit Milch übergießen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Kalbfleisch mit Dotter, Petersilie und Schlagobers vermengen.

2

Toastbrot ausdrücken, mit einer Gabel etwas zerdrücken und anschließend zum Faschierten geben. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenschale würzen. Aus der Masse 8 kleine (oder 4 große), ovale Laibchen formen und bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen.

Spargel-Pilz-Ragout

1

Spargel großzügig schälen, holzige Enden wegschneiden und in ca. 1 cm große Stücke schneiden; Pilze halbieren oder vierteln.

2

Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebel darin anrösten, Spargel zugeben, etwas salzen, Zucker darüber streuen, einige Minuten mitbraten; Pilze zugeben, ebenfalls kurz mitbraten, mit Suppe aufgießen und das Ragout bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten kochen; Obers zufügen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken und noch ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht sämig ist; Petersilie untermengen; von der Hitze nehmen.

3

In einer Pfanne Öl erhitzen, Butt er darin aufschäumen lassen, Laibchen einlegen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 6 Minuten langsam braten (große Laibchen etwa 8 Minuten braten).

4

Spargel-Pilz-Ragout eventuell nochmals erwärmen und mit den Kalbsbutterschnitzeln anrichten.

37 g Fett 36 g EW 23 g Kohlenhydrate 577 kcal 1.92 BE

Hauptspeise

Girardi-Rostbraten

Kochstories

Kürbis-Gulaschsuppe