Johanna Maier

Johanna Maiers Grießtraum mit Vanillekirschen

40 min Hobbykoch

Grießtraum

Vanille-Kirschen

Schokolade-Ornamente

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Milch aufkochen, Grieß mit dem Schneebesen einrühren. Masse ca. 4 Minuten köcheln, bis der Grieß schön weich ist.

2

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 40 ml vom Obers erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Gelatine und Vanillemark in die heiße Grießmasse rühren. Dotter und Zucker bei mittlerer Stufe schaumig schlagen und unter die Masse rühren. Übriges Obers cremig schlagen und vorsichtig unter die Grießmasse heben.

3

Die Grießmasse in Förmchen oder schöne Gläser füllen und für mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit Vanille-Kirschen servieren.

Vanille-Kirschen

1

Zucker karamellisieren, mit Wein und Kirschensaft aus dem Glas (ein wenig zum Anrühren der Speisestärke aufheben) ablöschen. Zitronenzesten, Zimtstange, Gewürznelken, Vanillemark und Sternanis zugeben und auf ca. die Hälfte einreduzieren. Abseihen.

2

Fixina mit restlichem Kirschensaft anrühren, in die Sauce rühren, Kirschen zugeben, 2-3 Minuten leicht kochen. Zitronensaft unterrühren.

Schokolade-Ornamente

1

Kuvertüre im Wasserbad langsam schmelzen, vom Herd nehmen und unter Rühren etwas abkühlen lassen.

2

Schokolade in eine Spritztüte aus Papier füllen, die Spitze knapp abschneiden und Ornamente auf Backpapier spritzen. Fest werden lassen.

18 g Fett 6 g EW 76 g Kohlenhydrate 567 kcal 6.33 BE

  • herrlich
  • Lecker
  • Lecker!
Nachspeise

Geflochtener Apfelstrudel

Nachspeise

Topfen-Zitronen-Creme mit geschmortem Rhabarber