Hauptspeise

Hühner-Saltimbocca-Spiesse mit Zitronen-Aioli

50 min Hobbykoch

Zitronen-Aioli

Pesto

Saltimbocca-Spiesse

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Zitronen-Aioli: Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, in reichlich Salzwasser weich kochen, abseihen und ausdampfen lassen; mit einer Gabel sehr fein zerdrücken, auskühlen lassen. Mayonnaise mit Jogurt und Olivenöl glatt rühren; Kartoffeln untermengen, Zitronenschale und -saft zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde kalt stellen.

2

Pesto: Pinienkerne mit Petersilie, Basilikum und Olivenöl im Mixer zu einem Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Hühnerkeulen flach auf ein Küchenbrett auflegen, mit Frischhaltefolie abdecken und mit der flachen Seite des Fleischklopfers leicht plattieren.

4

Hühnerkeulenschnitzel mit Pesto bestreichen, mit jeweils einer Mozzarellakugel belegen und einrollen. Dann jeweils mit einem Salbeiblatt belegen und einem halbierten Schinkenblatt umwickeln; mit den Holzspießen fixieren.

5

Saltimbocca mit Öl bestreichen und auf dem mittelheißen Grill auf jeder Seite 6 Minuten grillen; auf eine Grilltasse legen, mit Alufolie abdecken und an einer warmen Stelle 10 Minuten nachziehen lassen; Spieße mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Aioli anrichten.

71 g Fett 46 g EW 7 g Kohlenhydrate 854 kcal 0.58 BE

Sonstiges

Pizzataschen

Snacks

Bratkartoffel mit Kräutern und Parmesan überbacken