Nachspeise

Honigcreme mit Mandarinenkompott

30 min Hilfskoch

Zutaten

Creme

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

4 Mandarinen so schälen, dass die Früchte ganz bleiben. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

2

Restliche Mandarinen auspressen, Saft mit Zimtstange, Gewürznelken und Zucker einmal aufkochen, Mandarinen in den Fond einlegen und darin ziehen lassen.

3

Für die Creme Mascarpone mit Kaffeeobers, Salz, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren und wie Schlagobers cremig rühren. Honig zugeben.

4

Biskotten halbieren, kurz in den Kompottsaft tauchen, Rand und Boden von vier Glasschalen oder einer großen Schale damit auslegen, Creme darauf verteilen und kalt stellen.

5

Mandarinen quer in dünne Scheiben schneiden, auf der Creme verteilen und mit dem restlichen Kompottsaft beträufeln.

37 g Fett 7 g EW 42 g Kohlenhydrate 535 kcal 3.50 BE

  • toll angerichtet
  • Sieht traumhaft aus!
  • gut
Johanna Maier

Erdbeer-Holunder-Herz

Nachspeise

Oreo Muffins