Rezeptwettbewerb

Himbeer-Açai Ombré Smoothie

15 min Hobbykoch

Himbeer-Açaí Ombré Smoothie

Zutaten berechnen für:

Chia-Pudding

1

Für den Chiapudding (Spar-Vital) gib die Chiasamen in eine Schüssel und mixe diese mit der Kokosnussmilch

2

Vermische alles gut und lasse das Ganze für mind. 4h im Kühlschrank ruhen. Zusätzlich kann man den Chiapudding mit etwas Agavendicksaft süßen.

Himbeer-Açai Ombré Smoothie

1

Für die 1. Schicht des Ombré Smoothies gebe 1/4 der gefrorenen Himbeeren und die Banane in einen Hochleistungsmixer. Gib zusätzlich etwas Kokosnussmilch und etwas Sojajoghurt dazu, um die halbgefrorene Masse gut zu vermischen.

2

Gib als nächstes 1/3 der masse in eine Schüssel und vermixe das Açai-Pulver (NUSSYY) und 1/4 der gefrorenen Himbeeren mit der übrig gebliebenen Masse.

3

Zum Schluss gibst du die Hälfte der masse aus dem mixer beiseite. Nun vermixt du die restlichen gefrorenen Himbeeren mit der übrig gebliebenen masse aus dem Mixer.

4

Um nun den Ombré Smoothie anzurichten, gebe die Haferflocken als erstes ins Glas. Danach füllst du es mit einer Schicht Chia-Pudding und dem Himbeer-Açai Smoothie. Achte darauf, die 3 Schichten des Smoothies von hell bis dunkel ins Glas zu füllen, um den Ombré-Effekt zu erhalten.

5

Toppe das Ganze mit frischen oder gefrorenen Früchten. "Guten Appetit".


Nachspeise

Jogurt-Beeren-Schichtcreme

Vorspeise

Dattelstrudel mit Kardamombirnen und karamellisiertem Ziegenkäse