Nachspeise

Heidelbeer-Joghurt Kuchen

150 min Hobbykoch

Zutaten

10.0 dag
Butter Thea, weich
8.0 dag
Zucker
2.0 1 1/2 TL
Eier
13.0 dag
griechisches Joghurt
13.0 dag
Mehl
1.0 TL
Backpulver
etwas
Vanillezucker
1.0 Stk.
Zitronenschale abgerieben
10.0 dag
Heidelbeeren
etwas
Staubzucker zum Bestäuben
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Butter mit Zucker schaumig schlagen.

2

Die Eier einzeln zufügen und gut einrühren.

3

Anschließend etwas abgeriebene Zitronenschale, Vanillezucker und das Joghurt unterrühren.

4

Das Mehl mit Backpulver vermischen und unter den Teig rühren.

5

Zuletzt noch die Heidelbeeren vorsichtig unter den Teig heben.

6

Den Teig in eine gebutterte kleine Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 40 Minuten backen.

7

Herausnehmen, etwas in der Form abkühlen lassen und dann herausstürzen.

8

Nach vollständigen erkalten den Kuchen mit Staubzucker bestäuben.


Nachspeise

Himbeer-Kokos-Joghurt mit Chia-Samen

Vorspeise

Pikanter Bio-Karottenkuchen