Nachspeise

Halbflüssiger Ribisel Schokokuchen

75 min Hobbykoch

Zutaten

15.0 dag
Mandeln gemahlen
2.0 EL
Mehl Universal
1.0 Stk.
Bio-Zitrone abgerieben
etwas
Rapsöl
35.0 dag
Ribiseln ohne Stängel
5.0 Stk.
Eier
25.0 dag
Kochschokolade in grobe Stücke zerbrochen, mind 40% Kakaoanteil
1.0 EL
Kristallzucker
9.0 dag
Butter weich
125.0 g
Staubzucker
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Ofen auf 180°C vorheizen. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen.

2

Eier trennen und das Eiklar mitsamt der Prise Salz steif schlagen.

3

In einer separaten Schüssel Dotter und die der Butter für ca. 2 Minuten mittels Handmixer auf höchster Stufe leicht schaumig schlagen. Flüssige Schokolade, Staubzucker, Mandeln, Mehl und den Zitronenabrieb hinzugeben und nochmals kurz durchmixen.

4

Den festen Eischnee nun unter die Dottermasse heben und 2/3 der Ribiseln ebenfalls mit unterheben.

5

Eine runde 26 cm Backform innen leicht mit Rapsöl bepinseln und die Kuchenmasse hineinfüllen. Für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei Ober- und Unterhitze. Danach mit den restlichen 1/3 Ribiseln belegen und dem Kristallzucker bestreuen und nochmals 10 Minuten backen lassen.

6

Für ca. 15 Minuten etwas abkühlen lassen und danach am Besten noch warm direkt oder optional mit einer Kugel Vanilleeis genießen!


  • saftig
  • Köstlich!
Nachspeise

Schoko-Rahm Gugelhupf

Nachspeise

Brot - und Butter-Pudding mit Traubenkompott