Nachspeise

Grieß mit Pistazien und Zuckersirup

30 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Das Ei mit einem Schneebesen schaumig rühren, mit Milch, Zucker, Grieß, Rosenwasser und Mazdaki Tzit verrühren und langsam erhitzen. Unter ständigem Rühren die Masse kochen, bis sie dickflüssig wird. Danach in eine rechteckige Form geben und erkalten lassen.

2

Zum Servieren den Grießpudding in rechteckige Stücke schneiden, auf einem Teller anrichten und mit Schlagobers, Pistazien, Mandeln und Walnüssen dekorieren.