Hauptspeise

Gratiniertes Katalanisches Huhn

40 min Hobbykoch

Huhn

Gratiniermasse

Linsen-Tomaten-Gemüse

Zutaten berechnen für:

Huhn

1

In jedes Hühnerfilet eine Tasche schneiden, Filets aufklappen und würzen. Oliven, Pistazien und Tomaten im Ganzen der Länge nach mittig auf die Filets legen, Filets zu dicken Rollen drehen. Rohr auf 140°C vorheizen.

2

Hühnerrouladen auf Klarsichtfolie legen und darin eindrehen, mit Alufolie umwickeln und im Rohr mit dem Bratenthermometer auf 65°C Kerntemperatur garen (dauert ca. 20 Minuten).

3

Hühnerrouladen auspacken, mit Manchego belegen, mit Oliven, Chili und Schnittlauch und einer Prise Grillgenuss bestreuen. Rouladen im Rohr kurz überbacken.

4

Rouladen aus dem Rohr nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Linsen-Tomaten-Gemüse anrichten.

Linsen-Tomaten-Gemüse

1

Jungzwiebeln putzen und klein schneiden. Chorizo in kleine Stücke schneiden.

2

Olivenöl erhitzen, Jungzwiebeln kurz darin anschwitzen. Wurst, Linsen, Bohnen, Oliven, Knoblauch, Tomaten und Gewürze dazugeben. Gemüse mit Suppe aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen.

35 g Fett 17 g EW 10 g Kohlenhydrate 433 kcal 0.83 BE
weinwelt.at

Weintipp

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC
849

  • nicht mein Geschmack
  • Nicht so meins
  • sieht sehr lecker aus, tolles Bild!
Johanna Maier

Cremespinat mit pochiertem Ei, Eistich und Kartoffelflan

Hauptspeise

Zitronenhühnchen mit Lauchflan