Hauptspeise

Girardi-Rostbraten

45 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Rostbraten leicht klopfen, Ränder etwas einschneiden. Champignons dickblättrig schneiden. Zwiebel und Eier schälen und fein hacken.

2

Rostbraten in Mehl wenden, im heißen Öl beidseitig gut anbraten und aus der Pfanne heben. Zwiebel in der Pfanne goldgelb rösten. Champignons zugeben, kurz durchrösten und mit Fond oder Suppe aufgießen. Kapern und Zitronenschale zugeben und einige Minuten köcheln lassen.

3

Rostbraten in die Pfanne legen und weich dünsten. Sollte er in der Mitte noch zart rosa sein, empfiehlt es sich, ihn 4 bis 5 Minuten nachzudünsten. Obers und Senf zugeben, Sauce bei großer Hitze noch einmal kurz einkochen. Rostbraten auf heißen Tellern anrichten, mit Sauce überziehen, mit Eiern und Petersilie bestreuen. Als Beilage passen Bratkartoffeln.

37 g Fett 56 g EW 16 g Kohlenhydrate 617 kcal 1.33 BE
weinwelt.at

Weintipp

Château Le Boscq Saint-Estèphe Cru Bourgeois

Château Le Boscq Saint-Estèphe Cru Bourgeois
2999

  • sowas mag ich
  • Sieht toll aus! Danke fürs Rezept
  • Klingt super!
Hauptspeise

Burgenländischer Krautstrudel

Hauptspeise

Rosa geschmortes Lammnüsschen mit Kürbis-Safran-Polenta