Gemüsenudeln mit Cashewkern-Pesto

50 min Hobbykoch

Cashewkern-Pesto

Gemüsenudeln

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Cashewkern-Pesto: Brokkoliröschen und Cashewkerne im Mixer bröselig zerkleinern.

2

Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen, Knoblauch und Chili darin leicht anrösten, Brokkoli-Cashew-Mischung zugeben, salzen und bei geringer Hitze in eigenem Saft etwa 5 Minuten dünsten. Hinweis: Brokkoli sollte dann noch „Biss“ haben. Parmesan zugeben, kurz mitrösten, von der Hitze nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Gemüsenudeln: Gemüse mit einem Spiralschneider zu „Gemüsespaghetti“ verarbeiten oder mit einem scharfen Sparschäler vom Gemüse feine, lange Streifen abziehen.

4

Öl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen und die Gemüsestreifen darin in mehreren Durchgängen kurz anbraten, salzen.

5

Gemüsestreifen mit dem Pesto anrichten und mit frischen Kräutern bestreuen.


Hauptspeise

Bio-Dinkelrisotto mit Sommergemüse

Johanna Maier

Johanna Maiers Rahmsuppe vom Knollensellerie