Hauptspeise

Gegrillte Süßkartoffelspieße mit Zitronenrahm

90 min Hobbykoch

Spieße

Zitronenrahm

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen, in große Würfel schneiden, in Salzwasser weich kochen, abseihen und gut abtropfen lassen; durch eine Kartoffelpresse drücken. Hinweis: Die Kartoffeln sollten ganz trocken sein; ev. vor dem Durchpressen im Backrohr bei 100° C ca. 10 Minuten trocknen lassen.

2

Dunkles Blattgrün von den Frühlingszwiebeln wegschneiden; Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden; Bio-Feta zerbröseln; Dotter, Semmelbrösel, Thymian und Curry zugeben und alles zu den Kartoffeln geben; alles gut vermengen und kräftig mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken; Masse in ca. 80 g schwere Portionen teilen, zu länglichen Laberln formen, jeweils mit einem Spieß durchstechen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

3

Zitronenrahm: Rahm mit Bio-Zitronenschale sowie -saft und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Süßkartoffelspieße auf dem nicht zu heißen Grill in einer Grillschale oder auf dem Plattengrill ca. 8 Minuten grillen und mit Zitronenrahm servieren.

28 g Fett 15 g EW 46 g Kohlenhydrate 513 kcal 3.83 BE
weinwelt.at

Weintipp

Feiler-Artinger Blaufränkisch Umriss BIO

Feiler-Artinger Blaufränkisch Umriss BIO
1259

Hauptspeise

Bärlauchstrudel

Johanna Maier

Johanna Maiers Pikanter Rindsbraten mit Cognac-Schalotten-Jus und herbstlichem Gemüse