Vorspeise

Gefülltes Osterei auf Kopfsalat

40 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Eier kochen, kalt abschrecken, längs halbieren und Dotter herauslösen. Die Eiklarhälften kurz mit kaltem Wasser abspülen.

2

Dotter, Ziegenkäse, Kräuter und Butter cremig mixen, abschmecken und kurz kalt stellen.

3

Kopfsalat waschen, trocknen und in schöne Blätter zerteilen. Paprika kurz unter den Backrohrgrill legen, damit man die Haut leicht abziehen kann und in feine Würfel schneiden. Tomate kurz in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken, Haut abziehen. Tomate klein würfelig schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Frühlingszwiebel verrühren, Olivenöl dazu einschlagen, Orangensaft, Basilikum, Paprika- und Tomatenwürfel dazugeben.

4

Dottermasse in Dressiersack füllen, in die Eierhälften dressieren und dann je 2 Hälften zusammensetzen. Salatblätter zum "Osternest" arrangieren, mit der Marinade beträufeln, in die Mitte das Ei setzen und mit einigen Frühlingskräutern dekorativ belegen.

34 g Fett 13 g EW 7 g Kohlenhydrate 379 kcal 0.58 BE
weinwelt.at

Weintipp

Krutzler Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve

Krutzler Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve
2199

  • super
  • Tolle Idee
  • sehr gut
Nachspeise

Kirsch-Mohnschnecken

Hauptspeise

Gefüllte Tomaten