Frühstück

Gefüllte Eier in Variationen

40 min Hobbykoch

Zutaten

Pfeffer
Salz
60.0 g
Butter zerlassen
100.0 g
Doppelrahmkäse
6.0 große
Eier
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Wasser auffüllen. Einmal kräftig aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.

2

Eier kalt abspülen, schälen und halbieren.

3

Dotter herauslösen, mit einer Gabel zerdrücken, Käse sowie zerlassene Butter untermengen, salzen und pfeffern.

4

Creme pur oder mit einer Gewürzmischung vermengt in die Eierhälften füllen. Eier bis zum Servieren kalt stellen.


Vodka-Kaviar
23 EL Vodka und 4 EL Schnittlauchröllchen unter die Eiercreme mengen. Eier damit füllen und mit je 1 TL Forellenkaviar und Schnittlauch garnieren.


Curry-Nuss
1 EL mildes Currypulver, einige Tropfen Tabascosauce und 1 TL Mango-Chutney unter die Eiercreme mengen. Eier damit füllen, mit 3 EL gehackten Erdnüssen bestreuen.


Schinken-Kresse
60 g gekochten, gehackten Schinken und 1 TL zerdrückte grüne Pfefferkörner mit der Eiercreme vermengen. Eier damit füllen und mit reichlich frischer Kresse und fein gehobelten Radieschen bestreuen.


Räucherforelle-Kren
1 Räucherforellenfilet (ca. 100 g) und 2 Sardellenfilets mit der Gabel zerdrücken, mit 1 EL Sauerrahm unter die Eiercreme mengen. Eier damit füllen und mit frisch geriebenem Kren bestreuen.


Olive-Tomate
1 EL schwarze Oliven und 3 getrocknete Tomaten fein hacken und unter die Eiercreme mengen. Mit frischem Basilikum und Knoblauch abschmecken. Eier damit füllen und mit Basilikum garnieren.


Pesto-Rohschinken
Eiercreme mit etwa 2 EL Basilikumpesto vermengen. Eier damit füllen, mit je einem halben Blatt Rohschinken und mit Basilikumblättchen garnieren.

7 g Fett 5 g EW 83 kcal

  • sieht super lecker aus
  • Tolle Rezepte! Super als Vorspeise
  • sieht sehr edel aus!
Vorspeise

Winterbäume

Hauptspeise

Vacherin mit Johannas Früchte-Nussbrot