Hauptspeise

Gefüllte Avocados mit scharfen Kichererbsen

50 min Hilfskoch

Gefüllte Avocados

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2

Kichererbsen kalt abschwemmen und gut abtropfen lassen.

3

Öl, Zucker, Chilipaste und Paprikapulver in einer Schüssel vermengen, Kichererbsen dazugeben, alles gut mischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 20 Minuten backen, bis der Zucker leicht karamellisiert ist; des Öfteren mit einem Löffel durchmengen, aus dem Rohr nehmen, salzen und beiseitestellen. Backrohr bei gleicher Temperatur eingeschaltet lassen.

4

Gefüllte Avocados: Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser weich kochen, abseihen, schälen und mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

5

Avocados halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben, zerdrücken und mit Limettensaft beträufeln; Kartoffeln mit dem Avocadofruchtfleisch, Koriander und Knoblauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Ausgehöhlte Avocadoschalen mit der Masse füllen, mit Bröseln bestreuen, in eine Auflaufform geben und 15–17 Minuten überbacken.

7

Avocados mit den scharfen Kichererbsen anrichten und mit Korianderblättchen belegen.

9 g Fett 6 g EW 24 g Kohlenhydrate 211 kcal 2.00 BE