Hauptspeise

Gebratener Lachs mit Rote Rüben-Rucola-Salat

0 min Hilfskoch

Lachsfilets

Salat

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 200°C vorheizen. Rüben waschen, mit Öl einreiben und je auf ein Stück Alufolie setzen. Mit Kümmel, Salz, Pfeffer und Majoran würzen, zu Päckchen verschließen und auf einem Backblech ca. 1 Stunde braten. Anschließend etwas auskühlen lassen, schälen und in Spalten schneiden.

2

Salat: Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen, damit den Rucolasalat marinieren und mit den Rüben auf Tellern anrichten. Creme fraiche, Kren, Salz, Pfeffer vermischen und die Sauce über den Salat träufeln.

3

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. In einer beschichteten Pfanne den Fisch so lange braten, bis an der Oberfläche ein glasiger Kern sichtbar ist. Butter zufügen, aufschäumen lassen und den Fisch damit mehrmals übergießen. Filets wenden, die Pfanne von der Hitze nehmen und 1-2 Min. in der Pfanne „nachziehen lassen“.

4

Die Fischfilets auf dem Salat anrichten und mit dem Bratensaft beträufeln.

weinwelt.at

Weintipp

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten

Jurtschitsch Sonnhof Grüner Veltliner Pfarrgärten
1399

  • Toll angerichtet
  • Das Auge isst ja bekanntlich mit
  • lecker! Das Bild sieht auch sehr schön aus :)
Johanna Maier

Gegrilltes Rinderpaillard

Hauptspeise

Reis-Eintopf mit Bohnen