Hauptspeise

Gebackenes Osterlamm mit Kartoffel-Bärlauchsalat

50 min Hilfskoch

Kartoffelsalat

2.0 TL
Dijon Senf
60.0 dag
Erdäpfel festkochend
2.0 EL
Weißweinessig
0.25
Zwiebel gehackt
200.0 ml
Rindsuppe
4.0 EL
Maiskeimöl

Bärlauchpaste

70.0 g
Bärlauch
25.0 dag
Sauerrahm
3.0 dag
Petersilie

Lammkoteletts

Pfeffer
Salz
2.0
Eier
20.0 dag
Semmelbrösel
Kümmel
1.0 kg
Lammrücken mit Knochen
2.0 EL
Obers leicht geschlagen
8.0 dag
Mehl
Öl zum Backen
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser mit 1 TL Kümmel kochen. Inzwischen Senf mit Essig, Rindssuppe, Salz, Pfeffer, Zwiebel und Öl gut verrühren. Kartoffeln heiß schälen, noch warm in feine Scheiben schneiden und in die Marinade geben.

2

Bärlauch, Petersilie und Sauerrahm im elektrischen Zerkleinerer zu einer cremigen Paste mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Aus dem Lammrücken Koteletts schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen
und im Mehl wenden. Die Eier aufschlagen, das leicht geschlagene Obers dazugeben. Die Koteletts durch die Masse ziehen und zum Schluss in den Bröseln wenden. Die Koteletts im heißen Öl goldbraun backen.

4

In den fertigen Kartoffelsalat 1 - 2 EL Bärlauchpaste mischen. Salat anrichten, die gebackenen Lammkoteletts darauf legen und mit marinierter Brunnenkresse oder Vogerlsalat garnieren.

71 g Fett 23 g EW 50 g Kohlenhydrate 970 kcal 4.17 BE
weinwelt.at

Weintipp

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC
849

  • nicht nur zu Ostern gut
  • Tolles Rezept
Hauptspeise

Indische Samosas

Hauptspeise

Bio-Penne mit Kohl und Kartoffeln