Kochstories

Gebackenes Kürbis-Müsli

20 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Den Kürbis aushöhlen und die Kerne entfernen.

2

Danach den Hokkaido Kürbis raspeln. Äpfel ebenso raspeln. Walnüsse grob hacken.

3

Währenddessen die Haferflocken mit Zimt anrösten und mit der Milch übergießen. Alles so lange (kurz) köcheln lassen, bis ein weicher Brei entstanden ist.

4

Danach die Haferbrei-Mischung mit dem geraspeltem Apfel, geraspeltem Kürbis, Cranberries darauf verteilen und mit 3 EL Reissirup süßen und den gehackten Nüssen in einer Backform vermischen und glatt streichen.

5

Bei 175°C Umluft ca. 20 Minuten backen, bis alles knusprig und goldbraun wird.

6

Danach aus dem Backrohr nehmen, kurz auskühlen lassen und dann kleine Portionen aus dem gebackenen Müsli herausschneiden und am Teller etwas Sojajoghurt anrichten.

7

Cranberries darüber streuen und mit etwas Ahornsirup garnieren.


Frühstück

Porridge mit frischen Beeren

Hauptspeise

Gefüllte Mini-Patisson Kürbisse auf Tomatensauce