Vegetarisch

Gebackener Knusper-Spargel mit Tomaten-Dip

40 min Hilfskoch

Panade

Tomaten-Dip

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Holzige Enden vom Spargel großzügig wegschneiden. Den weißen Spargel zur Gänze schälen, beim grünen Spargel nur das untere Drittel.

2

Spargel in Salzwasser mit den Zitronenscheiben ca. 6-8 Minuten bissfest kochen; abseihen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Spargelstangen etwas salzen.

3

Panade: Parmesan mit Bröseln, Petersilie und Thymian in einem flachen Gefäß gut vermengen; Spargelstangen zuerst in Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und mit Parmesan-Kräuter-Bröseln panieren.

4

3-4 EL Öl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen und 5-6 Spargelstangen gleichzeitig rundherum knusprig braten. Mit dem restlichen Spargel den Vorgang wiederholen. Hinweis: Fertig gebratenen Spargel im Rohr bei 60° C (Ober- und Unterhitze) warm halten.

5

Tomaten-Dip: Tomaten halbieren. Öl in einer Pfanne leicht erhitzen, Knoblauch darin anrösten, Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange schmoren, bis die Tomaten ganz weich sind; Frischkäse zugeben und alles nochmals 2-3 Minuten köcheln lassen. Pfanne von der Hitze nehmen, Dip in ein hohes Mixglas geben und grob pürieren.

6

Gebackenen Spargel mit dem Dip servieren.

31 g Fett 22 g EW 41 g Kohlenhydrate 544 kcal 3.42 BE