Nachspeise

Gebackene Karamellbirnen mit Kaffee-Mascarpone

35 min Hobbykoch

Gebackene Birnen

2.0
Birnen reif
4.0 dag
brauner Zucker
1.0 Pkg.
Vanillezucker
4.0 dag
Butter
2.0 EL
Zitronensaft
60.0 ml
Weißwein (trocken)

2.0 TL
Löskaffee oder 2 cl starker Espresso
1.0 EL
Rum
12.0 dag
Mascarpone
4.0 Packungen
Vanillezucker
125.0 ml
Schlagobers
6.0 dag
DESPAR Amarettini
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2

Gebackene Birnen: Birnen schälen, der Länge nach halbieren, Kerngehäuse – am besten mit einem Kugelausstecher – herauslösen.

3

Zucker und Vanillezucker in eine Auflaufform streuen, Birnenhälften mit der Schnittfläche nach unten darauflegen; Butter in kleinen Stücken darüber verteilen, mit Zitronensaft sowie Wein übergießen und im Rohr ca. 20 Minuten braten; des Öfteren mit dem entstandenen Karamellsud übergießen; aus dem Rohr nehmen und kurz überkühlen lassen.

4

Kaffee-Mascarpone: Löskaffee mit Rum glatt rühren; mit Mascarpone, Vanillezucker und Obers in einer Schüssel gut verrühren und anschließend wie Schlagobers dickcremig aufschlagen.

5

Die Birnenhälften am besten lauwarm mit der Schnittfläche nach oben auf Tellern anrichten, jeweils einen großen Klecks Kaffee-Mascarpone daraufgeben, mit dem entstandenen Birnen-Karamell-Sud beträufeln. Amerettini zwischen den Fingern zerreiben und darüberstreuen.

24 g Fett 4 g EW 33 g Kohlenhydrate 380 kcal 2.75 BE

Nachspeise

Flaumiger Savarin

Nachspeise

Zwetschken-Schokoladen Tassenkuchen