Hauptspeise

Gebackene Penne mit Rindfleisch in Béchamelsoße

60 min Hobbykoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Öl erhitzen, eine fein geschnittene Zwiebel anschwitzen, das Fleisch beifügen und gut anbraten. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2

Für die Soße die Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin hellbraun andünsten; dann abkühlen lassen.

3

Milch mit den restlichen, fein geschnittenen Zwiebeln, Lorbeerblättern, Petersilie, Thymian, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einem Topf ca. 10 Minuten kochen lassen; dann durch ein Sieb passieren.

4

Die abgekühlte Butter-Mehl-Mischung mit der Milch aufgießen und gleichzeitig mit dem Schneebesen umrühren.

5

Dann 6-8 Minuten unter laufendem Umrühren aufkochen bis die Soße dickflüssig wird.

6

Die Penne in Wasser bissfest kochen.

7

Nudeln und Faschiertes schichtweise in eine Auflaufform füllen und mit der Béchamelsoße übergießen.

8

Für 40 Minuten bei 180 °C backen.